Zwangsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1355217
  • Produktbeschreibung

    Zwangsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

    Zwangsstörungen sind keine Übersteigerung alltäglicher Ängste und Marotten,sie sind eine auch im Kindes-und Jugendalter verbreitete neuropsychiatrische Erkrankung,die professioneller Behandlung bedarf.Zwänge verursachen großen Leidensdruck im Leben der Betroffenen und wirken sich massiv auf Familie und Schulalltag aus.Beschrieben werden Symptome,Entstehung,Therapie, Verlauf und psychosoziale Folgen der Erkrankung,wobei ein besonderer Akzent auf die Manifestationen der Symptomatik im Schulalltag gesetzt wird.In diesem Kontext werden mögliche Maßnahmen zur Unterstützung Betroffener im schulischen Umfeld diskutiert. Ansprechpartner für Betroffene:Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen,Geschäftstelle Hamburg.Tel.(040) 68913700,Email:zwang@t-online.de
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    VDM Verlag Dr. Müller
    ISBN / EAN
    9783639300796
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1957499

    Mongelli:Molecular Dynamics Simulations

    152,95
    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    79,00
    Art.Nr. 1209614

    Knaur TB.78610 Lahm.Der feine Unterschi

    14,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!