Gib AIDS (k)eine Chance?

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1353611
  • Produktbeschreibung

    Gib AIDS (k)eine Chance?

    44.000 Menschen in Deutschland sind mit dem HI-Virus infiziert, weltweit zählen die Statistiken mehr als 40 Millionen Infizierte. Doch wann und unter welchem Aspekt berichten Tageszeitungen über diese zahllosen Fälle? Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Zahlen, die das Ausmaß der Krankheit beschreiben, und dem Ausmaß der Berichterstattung?§Diese inhaltsanalytische Studie untersucht Zeitungsartikel zwischen 1994 bis 2003 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung. Sie klärt die journalistischen Selektionsprozesse und zeigt Zusammenhänge auf zwischen der klassischen Nachrichtenwerttheorie und der Berichterstattung über HIV und AIDS. Auch ein Einfluss der Krankheitszahlen wird geprüft.§Die Studie identifiziert zwei Phasen der Berichterstattung, die sich in der Charakteristik der journalistischen Darstellungsweise und dem Einfluss der Krankheitszahlen stark voneinander unterscheiden. Außerdem wird eine Entkopplung zwischen Realitäts- und Mediengeschehen gezeigt.§Das Buch richtet sich an Forscher im Bereich der Gesundheitskommunikation, aber auch an Experten aus den Interessensverbänden.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    VDM Verlag Dr. Müller
    ISBN / EAN
    9783639035131
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1118420

    Wilkinson,M.:Discursive Construction

    Fr. 124,00
    Art.Nr. 1140262

    Terrorisme en France

    Fr. 41,00
    Art.Nr. 1145114

    Chou:Triggering or Halting?

    Fr. 103,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!