Beurteilung der Stabilität von Rissen in Massenbeton

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1311126
  • Produktbeschreibung

    Beurteilung der Stabilität von Rissen in Massenbeton

    In dieser experimentellen Arbeit wird der Penny-Shaped-Crack auf seine Machbarkeit und Brauchbarkeit als neue zerstörende Prüfmethode zur Ermittlung bruchmechanischer Kennwerte von Massenbeton untersucht und beurteilt. Solche Kennwerte sollen eine quantitative Beurteilung der Stabilität von Rissen in unbewehrten Betonbauteilen erlauben. Die Vorteile des Prüfverfahrens werden im relativ geringen Geräteaufwand, in der langen kreisringförmigen Rissprozesszone und der vergleichsweise einfachen Herstellung und Prüfung grosser Bruchmechanikproben gesehen. Die primäre Anwendung der PSC-Prüfmethode erfolgt im konstruktiven Wasserbau. Zur Stabilitätsuntersuchung von gerissenen, unbewehrten Massenbetonbauten (Staumauern) geeignet, liefert diese jene bruchmechanischen Werkstoffkennwerte, mit denen geeignete Betonrezepturen entwickelt werden können. Im Rahmen der Planung, Berechnung, Ausführung und Überwachung von Betonsperren (Neuerrichtungen, Adaptierungen, Erhaltung und Instandsetzung von Bestandsbauten) und Injektionen der mit Rissen und Arbeitsfugen geschädigten Bauwerke, ermöglichen solche Kennwerte naturnahe Tragwerksanalysen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
    ISBN / EAN
    9783838102450
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    56,00
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!