Zerbst/Anhalt

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1184514
  • Produktbeschreibung

    Zerbst/Anhalt

    Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges, am 16. April 1945, fiel die einstige Residenzstadt der Fürsten von Anhalt-Zerbst während eines Bombenangriffes nahezu vollkommen in Schutt und Asche. Mehr als 65 Jahre sind seitdem vergangen und haben diesem einstigen Kleinod deutscher Architektur ein völlig neues Antlitz gegeben. Dazwischen liegt ein besonderes und inzwischen abgeschlossenes Kapitel der Zerbster Geschichte, die Zeit der DDR.§Die bekannten Zerbster Autoren Helmut Hehne und Heiko Röder wagen einen Blick zurück in die Zeit von 1945 bis 1990. Sie zeigen auf ca. 200 Fotozeugnissen aus ihren privaten Archiven den schwierigen Neuanfang nach dem Krieg, die sich wandelnden politischen Strukturen und nicht zuletzt die Arbeits- und Lebenswelt der Menschen. Der Leser erlebt vielfältige Momente des städtisch- sozialistischen Lebens, wirft einen Blick in Geschäfte und Betriebe, erlebt Schulalltag und Freizeitgestaltung und nimmt teil an sportlichen oder politischen Ereignissen. Dabei entdeckt er so manches bekannte Gesicht.§Der Bildband lädt zum Erinnern und Nachdenken ein, manchmal auch zum Schmunzeln.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Sutton Verlag
    ISBN / EAN
    9783866808461
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1957499

    Mongelli:Molecular Dynamics Simulations

    152,95
    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    79,00
    Art.Nr. 1209614

    Knaur TB.78610 Lahm.Der feine Unterschi

    14,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!