Wie frei ist der Mensch?

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
20.01.2015
Artikelnummer:
1136581
  • Produktbeschreibung

    Wie frei ist der Mensch?

    Für einen moralisch relevanten Begriff von Willensfreiheit, der mit den Ergebnissen der Hirnforschung und den Theorien der Philosophie und Theologie vereinbar ist, muss ein dreifacher Paradigmenwechsel vollzogen werden: Das naturwissenschaftliche Konstrukt einer kausal geschlossenen Welt muss aufgegeben werden zugunsten einer Naturkausalität, die eine offene Zukunft ermöglicht. Die Annahme eines rein geistigen Standpunktes muss eingeschränkt werden, sodass dieser theoretisch eingenommen aber niemals konkret realisiert werden kann. Das Verhältnis von Gott und Mensch muss den Kategorien der Macht entzogen und als ein Verhältnis der Liebe definiert werden, in dem Gott und Mensch einander frei geben.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    LIT Verlag
    ISBN / EAN
    9783643129093
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1957499

    Mongelli:Molecular Dynamics Simulations

    152,95
    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    79,00
    Art.Nr. 1209614

    Knaur TB.78610 Lahm.Der feine Unterschi

    14,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!