La Vie En Rose

4 Kundenmeinungen
4
Regisseur:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
01.10.2015
Artikelnummer:
18537
Fr. 29,95
Fr. 19,95
Versandkosten
Sparen Sie jetzt 33%
  • Produktbeschreibung

    La Vie En Rose

    Die einzigartige Karriere der Edith Piaf!
    Die kleine Edith Giovanna Gassion ist mit einer unvergleichlichen Stimme gesegnet. Sie träumt von einer Karriere als Sängerin, um der Armut und dem Alkohol entfliehen zu können. Ihre Kindheit verbrachte die kleine Edith, zeitweilig erblindet und von Mutter und Vater verlassen, von Huren aufgezogen im Bordell. In Paris wird sie, während sie auf der Straße für Geld singt, vom Nachtclubbesitzer Louis Leplée entdeckt und engagiert. Bis zum großen Durchbruch ist es noch ein langer, steiniger Weg, aber der „Spatz von Paris“ – so der Spitzname, der auf ihre geringe Körpergröße anspielt - gibt nicht auf. Edith Piaf durchlebt einebeispiellose Karriere, geprägt von rauschhaften Höhenflügen und tragischen Abstürzen. Sie lebt ihr Leben bis zum Exzess, ordnet alles ihrer großen Leidenschaft, der Liebe zur Musik und zu den Männern, unter. Ihr Publikum verehrt und liebt sie, hält ihr die Treue durch alle Höhen und Tiefen, doch am Ende ihres Lebens zerbricht sie am Verlust ihrer großen Liebe, Alkohol- und Tablettenmissbrauch und einer schweren Krankheit. Den Oscar, den Golden Globe, den französichen César und den englischen BAFTA-Award erhielt die Französin Marion Cotillard für ihr Porträt der legendären französischen Chanteuse Edith Piaf – und das völlig zu recht!In einer beeindruckenden Leistung verkörpert Cotillard die leidenschaftliche Zerrissenheit der Piafsowohl als18-jährige Straßensängerin als auch als zu Grunde gerichtete Frau kurz vor ihrem Tod 1963 im Alter von gerade einmal 47 Jahren. Regisseur Olivier Dahan greift die dramatischen Wendepunkte ihres Lebens heraus und setzt die unvergessenen Live-Auftritte der weltberühmten Sängerin exzellent in Szene. Dabei verzichtet er auf eine lineare Erzählung, sondern setzt vielmehr in verschachtelten Rückblenden auf die überbordende Gefühlswelt seiner zentralen Figur. Ungefähr 30 Klassiker wie das Titel gebende „La vie en rose" oder "No, je ne regretterien", das die Piaf bereits vom Krebs gezeichnet anstimmt, spiegeln ihr tragisches Leben sinnbildlich wieder. Ein prächtiges Porträt eines tragischen Schicksals mit einem schauspielerischen Parforce-Ritt von Marion Cotillard.
  • Zusatzinformation

    Regisseur
    Altersfreigabe
    FSK 12
    Anzahl der Medien
    1 DVD
    Spielzeit / Länge
    134 Min.
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 34778

    Nicht nur für Klassik-Freunde! Diese DVD enthä...

    Fr. 25,95
    Art.Nr. 36570

    Ein Muss für Wagnerianer! Startenor Jonas Kaufmann...

    Fr. 25,95
    Art.Nr. 36566

    Packend! Ein Klassiker des Konzertfilms: Mozarts 5....

    Fr. 25,95
  • 4 Kundenmeinungen

    Rezensionen:

    • Bewertung:
    • Sandra aus Hannover schrieb
    • am 19/12/2011:
    Ein unvergesslicher Film über das Leben und Wirken der großartigen Edith Piaf. Diese kleine Frau, einfach einzigartig.
    • Bewertung:
    • paulaspaul aus Heidelberg schrieb
    • am 19/12/2011:
    Ein wunderbarer Film mit einer, wenngleich nicht wirklich des Oscars würdigen, so doch tollen Hauptdarstellerin. Die DVD könnte umfangreicher sein, aber auch so ist der Kauf empfehlenswert.
    • Bewertung:
    • Petra aus Zschopau schrieb
    • am 19/12/2011:
    Leider wirkt der Film etwas zerhackt durch viele Zeitsprünge. Ansonsten aber sehr bewegend und natürlich eine tolle Edith Piaf (Marion Cotillard)
    • Bewertung:
    • Simone aus Wien schrieb
    • am 19/12/2011:
    Eine meiner Liebingsfilme. Super!

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!